Inspiration: Model Call

3 Minuten mit
Hilary Rhoda

Wir trafen Spokesmodel Hilary Rhoda am Set ihres Shootings mit Estée Lauder.

Unsere Spokesmodels sind oft mehr als Botschafter für die Marke – sie werden wie eine Familie. (Siehe Carolyn Murphy, die seit fast 16 Jahren bei Estée Lauder ist.) Wir kennen Hilary Rhoda seit sie 20 ist; nun, mit beinahe 30, kehrt sie zur Marke zurück und ist das Gesicht unseres neuesten Produkts der Advanced Night Repair Familie, der Eye Concentrate Matrix. Eine revolutionäre Augenpflege, die repariert, kräftigt und Feuchtigkeit spendet mit einer doppelten Menge an Hyaluronsäure.

Estée Stories traf Rhoda, um mit ihr über ihre Schönheitsroutine und ihre Reisetipps zu sprechen, und wie sie erwachsen wurde, seit sie das erste Mal Spokesmodel für Estée Lauder war.

Du warst bei Estée Lauder für 7 Jahre, angefangen zu der Zeit, als du 20 Jahre warst. Hast du das Gefühl, dass du mit der Marke aufgewachsen bist?
Ja, definitiv. Ich fühle mich wie ein Teil der Familie. Ich war fast meine gesamte Karriere bei der Marke, es ist also ein wichtiger Teil meines Lebens. Es fühlt sich gut an, zurück zu sein und alle wieder zu sehen und mit allen wieder zu arbeiten.

Ich fühle mich viel erwachsener, da ich so jung war, als ich angefangen habe. Nächstes Jahr werde ich 30 und ich fühle mich, als hätte ich mich sehr verändert. Es ist schön, in einer anderen Phase meines Lebens wieder zu kommen.

Das Modeln hat sich in den letzten Jahren sehr verändert. Kannst du uns sagen, wie diese Veränderung für dich war? Was sind die Unterschiede bei Estée Lauder damals und heute?
Ich denke, die Veränderung ist toll. Social Media verleiht den Dingen definitiv mehr Spaß. Die Leute nehmen ihre Jobs noch immer sehr ernst, aber Fashion macht wieder mehr Spaß, da es offener ist und den Leuten erlaubt, ihre Persönlichkeit zu zeigen. Es gibt uns ein viel größeres Publikum. Ich liebe es, mein Leben mit jedem zu teilen.

Was ist deine Definition von Erfolg?
In meinem Job und mit meinem Mann glücklich zu sein und Kinder zu haben. Ich denke, das ist für jede Person anders und kann sich je nach Lebensabschnitt verändern. Meiner Meinung nach ist Erfolg eine Balance aus Job und Privatleben, aus den Beziehungen und wie man sich selber fühlt.

Was bedeutet es für dich, mit Estée Lauder zu arbeiten?
Es fühlt sich wie ein Zuhause an. Ich weiß so viel über die Lauder Familie und ich liebe die Marke und Estée selber – sie war so eine Vorreiterin. Ich liebe es, wie sie immer noch eine Inspiration für Frauen im Geschäftsleben ist, die ihr eigenes Ding machen, ihre eigene Firma gründen. Das ist eine weitere Sache, die sich in den letzten Jahren, seit ich begonnen habe, bei der Marke zu arbeiten, sehr verändert hat – sein eigenes Unternehmen zu gründen ist viel verbreiteter, aber Estée war das Original.

Die Arbeit mit Estée Lauder hat mir gezeigt, wie wichtig es ist, die Haut zu pflegen. Das ist das Wichtigste, was man machen kann.

Hat sich deine Schönheitsroutine weiterentwickelt, seit du bei der Marke bist?
Vorher, als ich noch jünger war, bestand meine Routine aus dem Advanced Night Repair Serum und DayWear Multi-Protection Anti-Oxidant 24H-Moisture Creme. Nun habe ich ein paar Schritte mehr hinzugefügt. Ich liebe Öle und ich verwende immer noch das Advanced Night Repair Serum. Vorher war ich nicht so gewissenhaft, aber jetzt muss ich es morgens und abends verwenden. Feuchtigkeit, Feuchtigkeit, Feuchtigkeit – das ist das Wichtigste.

Die Arbeit mit Estée Lauder hat mir gezeigt, wie wichtig es ist die Haut zu pflegen. Das ist meine oberste Priorität geworden. Das ist das Wichtigste, was du tun kannst, und du siehst gesünder und strahlender aus und auch das Makeup sieht besser aus. Das ist das Wichtigste, was ich gelernt und mir gemerkt habe.

Was liebst du am meisten an der neuen Advanced Night Repair Eye Concentrate Matrix?
Ich liebe, wie cremig sie ist. Du kannst die Feuchtigkeit richtig spüren und das ist genau das, was man bei einem Augenprodukt braucht.

Ist Augenpflege ein großer Bestandteil deiner Schönheitsroutine?
Ja, ist es! Ich verwende Eye Concentrate Matrix morgens und abends. Ich denke auch, dass eine Wimpernzange ein einfacher Weg ist, dich wacher aussehen zu lassen. Ich verwende in meiner täglichen Routine wenig Makeup, aber ich verwende immer eine Wimpernzange, bevor ich aus dem Haus gehe

Was ist der beste Beauty Tipp, den du am Set gelernt hast?
Es dreht sich alles um die Haut. Ich liebe frische, gepflegte Haut. Nachdem mein Makeup aufgetragen ist, gebe ich eine kleine Menge des Advanced Night Repair Serum auf meine Wangenknochen. Das zaubert einen frischen Look.

Was sind deine 3 liebsten Estée Lauder Produkte?
Definitiv Advanced Night Repair, weil ich es als Serum und gemeinsam mit meinem Makeup verwende. Lass mich überlegen, was noch? Auch die Advanced Night Repair PowerFoil Sheet Masks, ich wüsste nicht, was ich ohne diese machen würde – sie retten mir beim Reisen das Leben. Und die Sumptuous Bold Volume™ Lifting Mascara.

Bei deinem Job muss man viel reisen. Wie pflegst du zwischen den Flügen, Jet Lags und langen Shooting-Tagen deine Haut?
Ich versuche, so viel wie möglich im Flugzeug zu schlafen. Und ich trinke viel Wasser und verwende die Sheet Masks während dem Fliegen, was sicher komisch aussieht, aber ich muss oft direkt zu einem Job. Oft habe ich im Auto, wenn ich vom Flughafen am Weg ins Studio bin, eine Maske drauf. Es hilft wirklich – es ist so wichtig, der Haut Feuchtigkeit zu spenden und man kann die Müdigkeit wunderbar kaschieren. Ich verwende die Sheet Mask und trage danach DayWear 24H-Moisture Creme auf.

Wie hältst du deine Mitte, wenn du immer unterwegs bist?
Bewegung – das hilft mir, einen klaren Kopf zu behalten. Sogar wenn ich müde bin ist das oft das Beste, wenn man einen Jet Lag hat oder direkt aus dem Flieger kommt. Es ist einfach angenehm, die Blutzirkulation anzuregen und ein bisschen zu schwitzen.

Produkte kaufen

Top