Beauty: INSTAGRATIFICATION

Fresh Start

Auf Instagram schon lange
Favoriten - jetzt nur einen Klick entfernt.

Inspiration

Ein neues Instrument lernen, einen Triathlon bestehen, fließend Französisch sprechen lernen, Social Media-Abstinenz üben - diese leicht utopische Liste an guten Vorsätzen für das neue Jahr kennen wir doch alle. Wunderbar in der Theorie, sehr ambitioniert in der Umsetzung. Wie gut, dass wir nicht zu Extremen greifen müssen, wenn es um unsere Hautpflege geht! Da kann schon eine kleine Veränderung, wie die Einführung eines weiteren Schrittes in das abendliche Reinigungsritual, eine große Wirkung erzielen.

Das bringt uns direkt zu einem weiteren Punkt, zu dem wir uns schuldig bekennen müssen: Allzu oft verzichten wir auf eine gründliche Gesichtsreinigung. Wir schnappen uns lieber schnell ein Reinigungstuch, wischen kurz über das Gesicht, um das Makeup zu entfernen, und fertig! Doch dieses Jahr wird das alles anders werden. Für uns geht es nur um zwei Minuten mehr - und für unsere Gesichtshaut bedeutet es wirkliche Reinigung. Was uns jetzt noch bleibt, ist die Wahl zwischen diesen beiden Reinigungsexperten aus der Advanced Night Repair-Kollektion: Advanced Night Micro Cleansing Balm hat eine ganz außergewöhnliche Textur, die auf die Gesichtshaut aufgetragen zu einem seidigen Öl schmilzt und mit ein bisschen Wasser zu einer milchigen Emulsion wird. Sie bevorzugen eine Reinigung mit Schaum? Dann ist der Advanced Night Micro Cleansing Foam die perfekte Wahl. Dieser weiche, luftige Schaum lässt sich leicht abwaschen und Ihre Haut fühlt sich ganz sauber an. Beide Cleanser reinigen Ihr Gesicht nicht nur von Makeup, sondern auch von Belastungen durch Umweltverschmutzung.

Wenn Sie sich nun auch noch mit dem Advanced Night Repair Serum verwöhnen, das Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgt, repariert und vor den Zeichen der Alterung schützt, dann können Sie hinter das Thema "wunderschöne Haut" ganz entspannt einen Haken setzen.

Produkte kaufen

Top