• Model Citizens

    Als es darum ging, ein “Gesicht” für die Marke zu wählen, traf Estée die gewagte Entscheidung, nur ein Model, Karen Graham, anzustellen. “Wir nahmen das Risiko auf uns. Die Gesellschaft könnte schnell von einem Gesicht gelangweilt sein. Ich konnte mir das aber nicht vorstellen,” erklärte sie. Sie lag richtig: Graham modelte von 1970 bis 1985 (1998 kehrte sie noch einmal kurz zurück) für das Unternehmen und half dabei, die Marke bei Millionen von Frauen rund um die Welt bekannt zu machen.

    Als die Zeit kam, eine neue Generation an Markengesichtern willkommen zu heißen, hielt sich Estée an eine spezielle Richtlinie: “Meine Frauen sind elegante Erfolgsmenschen … stark und klug.” Die Models Willow Bay und Paulina Porizkova folgten, ebenso wie Schauspielerinnen wie Elizabeth Hurley und Gwyneth Paltrow, Laufsteg-Berühmtheiten wie Liya Kebede, Caroly Murphy, Joan Smalls, Liu Wen, Hilary Rhoda, Constance Jablonski und Arizona Muse.

    Die ersten Werbekampagnen wurden exklusiv von dem geliebten Victor Skrebniski fotografiert, der als Hommage an die Gesichter von Estée Lauder, die ihm lange als Musen dienten, später das Buch “Fünf schöne Frauen” veröffentlichte. In den letzten Jahren arbeiteten Top Fotografen wie Steven Meisel, Mario Testini, Bruce Weber, Inez und Vinoodh, Mario Sorrenti und Craig McDean für die Kampagnen der Marke.

  • Model Bürger

    Als es darum ging, ein “Gesicht” für die Marke zu wählen, traf Estée die gewagte Entscheidung, nur ein Model, Karen Graham, anzustellen. “Wir nahmen das Risiko auf uns. Die Gesellschaft könnte schnell von einem Gesicht gelangweilt sein. Ich konnte mir das aber nicht vorstellen,” erklärte sie. Sie lag richtig: Graham modelte von 1970 bis 1985 (1998 kehrte sie noch einmal kurz zurück) für das Unternehmen und half dabei, die Marke bei Millionen von Frauen rund um die Welt bekannt zu machen.

    Als die Zeit kam, eine neue Generation an Markengesichtern willkommen zu heißen, hielt sich Estée an eine spezielle Richtlinie: “Meine Frauen sind elegante Erfolgsmenschen … stark und klug.” Die Models Willow Bay und Paulina Porizkova folgten, ebenso wie Schauspielerinnen wie Elizabeth Hurley und Gwyneth Paltrow, Laufsteg-Berühmtheiten wie Liya Kebede, Caroly Murphy, Joan Smalls, Liu Wen, Hilary Rhoda, Constance Jablonski und Arizona Muse.

    Die ersten Werbekampagnen wurden exklusiv von dem geliebten Victor Skrebniski fotografiert, der als Hommage an die Gesichter von Estée Lauder, die ihm lange als Musen dienten, später das Buch “Fünf schöne Frauen” veröffentlichte. In den letzten Jahren arbeiteten Top Fotografen wie Steven Meisel, Mario Testini, Bruce Weber, Inez und Vinoodh, Mario Sorrenti und Craig McDean für die Kampagnen der Marke.

  • Model Bürger

    Als es darum ging, ein “Gesicht” für die Marke zu wählen, traf Estée die gewagte Entscheidung, nur ein Model, Karen Graham, anzustellen. “Wir nahmen das Risiko auf uns. Die Gesellschaft könnte schnell von einem Gesicht gelangweilt sein. Ich konnte mir das aber nicht vorstellen,” erklärte sie. Sie lag richtig: Graham modelte von 1970 bis 1985 (1998 kehrte sie noch einmal kurz zurück) für das Unternehmen und half dabei, die Marke bei Millionen von Frauen rund um die Welt bekannt zu machen.

    Als die Zeit kam, eine neue Generation an Markengesichtern willkommen zu heißen, hielt sich Estée an eine spezielle Richtlinie: “Meine Frauen sind elegante Erfolgsmenschen … stark und klug.” Die Models Willow Bay und Paulina Porizkova folgten, ebenso wie Schauspielerinnen wie Elizabeth Hurley und Gwyneth Paltrow, Laufsteg-Berühmtheiten wie Liya Kebede, Caroly Murphy, Joan Smalls, Liu Wen, Hilary Rhoda, Constance Jablonski und Arizona Muse.

    Die ersten Werbekampagnen wurden exklusiv von dem geliebten Victor Skrebniski fotografiert, der als Hommage an die Gesichter von Estée Lauder, die ihm lange als Musen dienten, später das Buch “Fünf schöne Frauen” veröffentlichte. In den letzten Jahren arbeiteten Top Fotografen wie Steven Meisel, Mario Testini, Bruce Weber, Inez und Vinoodh, Mario Sorrenti und Craig McDean für die Kampagnen der Marke.

  • Model Bürger

    Als es darum ging, ein “Gesicht” für die Marke zu wählen, traf Estée die gewagte Entscheidung, nur ein Model, Karen Graham, anzustellen. “Wir nahmen das Risiko auf uns. Die Gesellschaft könnte schnell von einem Gesicht gelangweilt sein. Ich konnte mir das aber nicht vorstellen,” erklärte sie. Sie lag richtig: Graham modelte von 1970 bis 1985 (1998 kehrte sie noch einmal kurz zurück) für das Unternehmen und half dabei, die Marke bei Millionen von Frauen rund um die Welt bekannt zu machen.

    Als die Zeit kam, eine neue Generation an Markengesichtern willkommen zu heißen, hielt sich Estée an eine spezielle Richtlinie: “Meine Frauen sind elegante Erfolgsmenschen … stark und klug.” Die Models Willow Bay und Paulina Porizkova folgten, ebenso wie Schauspielerinnen wie Elizabeth Hurley und Gwyneth Paltrow, Laufsteg-Berühmtheiten wie Liya Kebede, Caroly Murphy, Joan Smalls, Liu Wen, Hilary Rhoda, Constance Jablonski und Arizona Muse.

    Die ersten Werbekampagnen wurden exklusiv von dem geliebten Victor Skrebniski fotografiert, der als Hommage an die Gesichter von Estée Lauder, die ihm lange als Musen dienten, später das Buch “Fünf schöne Frauen” veröffentlichte. In den letzten Jahren arbeiteten Top Fotografen wie Steven Meisel, Mario Testini, Bruce Weber, Inez und Vinoodh, Mario Sorrenti und Craig McDean für die Kampagnen der Marke.

  • Model Bürger

    Als es darum ging, ein “Gesicht” für die Marke zu wählen, traf Estée die gewagte Entscheidung, nur ein Model, Karen Graham, anzustellen. “Wir nahmen das Risiko auf uns. Die Gesellschaft könnte schnell von einem Gesicht gelangweilt sein. Ich konnte mir das aber nicht vorstellen,” erklärte sie. Sie lag richtig: Graham modelte von 1970 bis 1985 (1998 kehrte sie noch einmal kurz zurück) für das Unternehmen und half dabei, die Marke bei Millionen von Frauen rund um die Welt bekannt zu machen.

    Als die Zeit kam, eine neue Generation an Markengesichtern willkommen zu heißen, hielt sich Estée an eine spezielle Richtlinie: “Meine Frauen sind elegante Erfolgsmenschen … stark und klug.” Die Models Willow Bay und Paulina Porizkova folgten, ebenso wie Schauspielerinnen wie Elizabeth Hurley und Gwyneth Paltrow, Laufsteg-Berühmtheiten wie Liya Kebede, Caroly Murphy, Joan Smalls, Liu Wen, Hilary Rhoda, Constance Jablonski und Arizona Muse.

    Die ersten Werbekampagnen wurden exklusiv von dem geliebten Victor Skrebniski fotografiert, der als Hommage an die Gesichter von Estée Lauder, die ihm lange als Musen dienten, später das Buch “Fünf schöne Frauen” veröffentlichte. In den letzten Jahren arbeiteten Top Fotografen wie Steven Meisel, Mario Testini, Bruce Weber, Inez und Vinoodh, Mario Sorrenti und Craig McDean für die Kampagnen der Marke.

Top